Alles für Selbermacher

Die Blumenwiese blüht....

Juni 22, 2017

Ich freue mich heute sehr, Euch mein neues Stoffdesign "Blumenwiese" zu zeigen.
Es ist letzte Woche bei Alles für Selbermacher erschienen.



Entstanden ist das Design aus der Idee heraus,
schöne naive Blumen als Plotterdatei zu zeichnen.
Das Kleid mit den großen Plotter-Blumen vom Sommermädchen-Sewalong,
 habe ich ja schon vor ein paar Wochen gezeigt.


Wirklich soooo zauberhaft schön!
Und natürlich konnte auch ich es kaum erwarten auch ein paar Beispiele zu nähen.


Und ich muss sagen, es macht so viel Spass "Blumenwiese" zu vernähen.
Das Muster lässt sich toll mit vielen Farben kombinieren.


Beim Vernähen hatte ich richtig gute Laune.
Die fröhlichen Farben und die sommerliche Stimmung
vom Stoff haben sich bei der Arbeit direkt auf mich übertragen.


Für meine Tochter habe ich ein langes Maxi-Kleid genäht.
Dafür habe ich einfach das Schnittmuster "Eleny" von Kibadoo
abgeändert, das Oberteil auf Empirehöhe gekürzt,
und dann drei Stoffbahnen leicht gekräuselt (ich verwende zum
Kräuseln übrigens immer Framilon-Gummiband) daran genäht.


Der Eye-Catcher bei dem Maxi-Kleid ist die zarte Bommelborte zwischen den Stufen
und die kontrastfarbigen Einfassungen und Träger.


Ich habe dann ewig hin- und her überlegt, was für ein Kleid
ich für mich daraus nähen soll.
Und mich für einen Burda-Schnitt mit Empire-Wickel-Oberteil
entschieden. 
Mir gefallen bei dem Schnitt die ganz kurzen Ärmel
und das schmal geschnittene Rockteil sehr gut.


Früher habe ich mich ja immer gefragt, welche Menschen sich Gedanke darüber machen, 
ob sie etwas tragen können oder nicht.
Ich habe einfach angezogen was mir gefällt.
Aber mittlerweile, denke ich mir tatsächlich des öfteren,
kannst Du das überhaupt noch tragen?


Denn ich fühle mich für das eine oder andere nicht mehr jung genug.
Definitiv niemals, wird man mich in bauchfreien Oberteilen sehen.
Auch Off-Shoulder-Oberteile und Cut-Out-Oberteile
gehen bei mir gar nicht.
Auch bei meinem Stoff habe ich mich kurz gefragt,
ob ich mit über 40 nicht vielleicht doch schon ein bisschen
zu alt bin,  für das bunte fröhliche Design...


Aber ich muss sagen,
unbegründete Angst!
Ich fühle mich pudelwohl in dem Kleid.
Und das ist ja mal das Wichtigste.
Was auch sehr schön ist, wenn ich das Kleid trage, werde ich öfter angesprochen,
woher ich das schöne Kleid habe.


Ich platze dann förmlich vor innerem Stolz.
Ach, mein Stoff, mein liebes eigenes Stöffchen...


Das Design "Blumenwiese" gibt es in vier Farbstellungen bei
Geduckt auf weichem Baumwoll-Jersey mit Bio-Farben.




Schnittmuster:
Mädchenkleid abgewandelt aus: Jumpsuit ELENY von kibadoo
Damenkleid: Burda Kleid / Schnittmuster Nr. 7828 (zum Downloaden)

Als nächstes möchte ich mir eine große Tasche aus dem gelben Blumenwiese-Design nähen.
Da werde ich beim Nähen wieder richtig gute Laune haben.
😊

Verlinkt mit:






























You Might Also Like

8 Kommentare

  1. wirklich schön geworden. die kleider wie dein stoffdesign! das sind ja die Momente, wo ich gerne ein Mädchen zu benähen hätte - obwohl der weiße ja auf jeden fall auch was für mich wäre!
    Bussis aus kärnten
    andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Andrea, jedesmal freue ich mich so wenn Du mir schreibst! So lieb - Danke! ❤️

      Löschen
  2. Total schön ,sowohl Design als auch Umsetzung.... würde ich sofort auch anziehen (und ich hab die 40 auch schon ne Weile hinter mir gelassen)...LG Britta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja? Da haben wir ja was gemeinsam! Und nicht nur das! Dein Nachname ist mein Mädchen-Name! Das gibts doch nicht! Der Name ist ja nicht sehr häufig! Liebe Grüße, Sonja

      Löschen
  3. Zwei wunderschöne Blumenkindern seid ihr !!!
    Toller Stoff, tolle Kleider !

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Och liebe Schwester! Vielen Dank! Bussi! ❤️

      Löschen
  4. Mir gefallen beide Kleider sehr und der Stoff ist wunderschön! Ich finde auch nicht dass du dafür zu alt bist, das Kleid steht dir super!

    Liebe Grüße
    Britta (frauschulle.wordpress.com)

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Britta, vielen Dank! Ich freue mich sehr! Eigentlich sollte man ja nie für irgendwas zu alt sein!
    Aber Zweifel gehören wohl zum Leben dazu. Ganz liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar! ❤