Design

Darf ich vorstellen? Kikky & Lou !

Dezember 03, 2016

Kennt Ihr aus Eurer Kindheit noch diese Papierpüppchen zum Ausschneiden und anziehen?
Was habe ich diese Püppchen als Kind geliebt!
Bis heute faszinieren sie mich total.




Und dass in einer Zeit der digitalen Medien, in der man virtuelle Barbies und Prinzessinnen
mit einem Klick in jede tolle Robe schmeißen kann.

Aber diese Papierpüppchen haben soviel Charme!
Man hält sie in der Hand, man muss rumfummeln um sie in ihr Gewand zu bekommen,
man muss geduldig sein....
Ja, genau dass macht diese Püppchen aus!

Umso mehr freue ich mich über das neue Ausmalbuch von kibadoo,
das diesen charmanten Retro-Spass wieder aufleben lässt.

Und wir alle dürfen wieder Kinder sein!





Zugegebener Maßen sind die Püppchen, die ich für das kibadoo-Ausmalbuch gezeichnet habe,
nicht gerade die gängigsten Schönheitsideale im Sinne von Barbie und Co.
Sie kommen eigenwillig schön daher, mit großen Köpfen und riesigen lächelnden Mündern.

Aber genauso wie bei den selbstgenähten Kleider nach Schnitten von kibadoo, ist es bei den
kibadoo-Papierpüppchen: sie sind besonders, individuell und einzigartig - keine Massenware.

Und Ihr könnt jetzt mit dem Ausmal-Buch kreativ werden.
Denn in dem Buch sind ganz viele kibadoo-Schnitte zum Ausmalen und Ausschneiden.
So könnt Ihr Kikky und Lou ganz nach Eurem Geschmack immer wieder neu einkleiden,
und vielleicht sogar Eure neuen Nähprojekte an Ihnen schon mal in klein ausprobieren.





Auf dem Bild oben seht Ihr zum Beispiel Kikky im Kleid YLVA genäht aus Doodleblossoms,
mein erstes Stoff-Design bei Alles-für-Selbermacher.

Es steht der Kikky doch richtig gut, oder?
Und Lou trägt eine Variante im Farbton Berry...





Sogar mit Mütze und Tasche könne die beiden geschmückt werden.

Hach, das macht soooo Spass! Ich könnte Stunden damit verbringen.

Und meine Tochter auch. Die Papierpüppchen haben sogar schon in ihrem Puppenbett übernachtet.
Liebevoll zugedeckt, damit sie auch ja nicht frieren.






Das Ausmal-Buch war ein wunderschönes Kreativ-Projekt, und es war mir eine große Ehre,
dass Frau Liebstes und kibadoo, meine Püppchen-Zeichnungen zum Leben erweckt haben.

Die Ausmal-Bücher sind übrigens richtig dick geworden, über 40 Seiten bieten eine Menge

Schnippsel- und Ausmal-Spass. 

Weil kibadoo den Einzelhandel unterstützen will, wird es die Ausmal-Bücher nur in Geschäften

geben, in denen es auch kibadoo-Schnittmuster gibt. Und ohne jeglichen Gewinn für kibadoo.
Also ein rundum liebenswertes kibadoo-Projekt.

Da wird einem richtig warm ums Herz.
Und Kikky ist mir ihrer Mütze auch schon ganz schön warm!






Ich wünsche Euch ganz viel Spass mit Kikky und Lou!
Eure Sonja

You Might Also Like

1 Kommentare

  1. Liebe Sonja,
    Kikky & Lou sind so süß und frech wie du! Alles im Sinne "Be Original" ! Mit zwei Figuren macht das Spielen mehr Spaß. Die Puppen gedruckt auf dickes Papier sind stabil und tolle Konkurrenz zur Barbie.
    Wo gibt es das Ausmalbuch zu kaufen? Ich habe es bei Kibadoo usw. probiert, wurde aber nicht findig.
    Alles gute Mamila

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar! ❤